Wir über uns


Seinen Anfang nahm unser Projekt kurz!-Geschichte im Oktober 2013 bei einem Treffen in Bochum. Wir – drei Studenten, die sich schon seit den ersten Semestern des Studiums kennen – unterhielten uns über Geschichte, unser Studium und Christoph hatte die Idee, ein Geschichtsprojekt ins Leben zu rufen, das es möglich macht, Geschichtsinteressierten Geschichte in kurzer, kostenloser und frei verfügbarer Form näher zu bringen. Ganz wichtig war ihm dabei, dass bei dem Projekt die Epochen im Vordergrund stehen sollen, die, wenn nicht gerade im fachwissenschaftlichen oder universitären Bereich, im Allgemeinen eher weniger beleuchtet werden: das Mittelalter und die Frühe Neuzeit. Durch die Neugier und unser Interesse an diesen Epochen wurden auch wir – Christina und Timo – Teil des Projekts.

Unser Vorhaben: Wir wollten durch kurze aber interessante kurz!-Geschichten sowohl selbst mehr über das Mittelalter und die Frühe Neuzeit erfahren, dieses Wissen mit Geschichtsinteressierten teilen und vielleicht sogar dadurch versuchen, anderen die Geschichte des Mittelalters und der Frühen Neuzeit näher zu bringen. So entstand noch am selben Abend die Grundidee für das Projekt kurz!-Geschichte.

Christoph hat 2015 seinen Master an der Ruprecht-Karls-Universität in Heidelberg im 1-Fach-Master Geschichtswissenschaft abgeschlossen, Timo und Christina haben 2016 ihr 2-Fach-Master-Studium in Geschichte und Germanistik an der Ruhr-Universität Bochum beendet. Jeder von uns vertritt im Projekt eine der drei Teilepochen: Christoph wird hauptsächlich kurz!-Beiträge für das Früh- und Hochmittelalter sowie über die Historischen Grundwissenschaften schreiben, Timo wird das Hoch- bzw. Spätmittelalter abdecken und Christina wird sich im Projekt vor allem um die Frühe Neuzeit kümmern.

Anfang 2015 wurde unser Team durch Friederike verstärkt. Friederike hat ihr Studium der Fächer Geschichte und Mathematik im Sommer 2015 an der Universität Heidelberg mit dem Staatsexamen abgeschlossen. Im Projekt vertritt sie vor allem das Hoch- und Spätmittelalter.

Wir sind gespannt, wo uns unser kurz!-Geschichte-Projekt hinführen wird und freuen uns auf zahlreiche Anregungen, neugierige Fragen, Verbesserungsvorschläge, Gastbeiträge und vielleicht sogar rege Diskussionen zu einzelnen Themen.

Christina, Friederike, Christoph und Timo